Flokk
Integration von Connection Seating läuft

Foto: Connection

Im Frühjahr übernahm Flokk, Hersteller von hochwertigen Bürositzlösungen, die  Connection Seating Ltd. aus Großbritannien und wird nun eine Präsenz weiter ausbauen. Seither läuft die Integration der Marke ins Flokk-Portfolio nach Angaben des skandinavischen Herstellers in Deutschland auf Hochtouren. 
„Wir kommen mit großen Schritten voran und Connection wird in sämtlichen Bereichen immer mehr Teil der Flokk-Gruppe“, zieht Philipp Dicke, Country Manager Germany & Austria der Flokk GmbH, ein  positives Zwischenfazit. Durch die Übernahme seien nicht nur in Großbritannien, sondern auch hierzulande deutliche Synergieeffekte entstanden. „Wir profitieren gegenseitig voneinander – entsprechend kann man sich auch zukünftig auf innovative und hochwertige Arbeitsplatzlösungen freuen“, so Philipp Dicke.
Flokk ist Inhaber der Marken HÅG, Offecct, Giroflex, RH, Profim, 9to5 Seating, BMA, RBM, Connection und Malmstolen. Der Hauptsitz befindet sich in Oslo, Norwegen, mit Hauptproduktionsstätten in Røros (Norwegen), Nässjö (Schweden), Turek (Polen), Huddersfield (UK) und Hawthorne (USA). 
Connection wurde 1997 gegründet. Der Hauptsitz und die Produktionsstätte befinden sich in Huddersfield, mit Ausstellungsräumen in Manchester und London. Das Unternehmen entwirft und fertigt innovative Möbel im Büro- und Objektbereich und verfügt über ein starkes Portfolio im Bereich der zusammenarbeitsfördernenden Arbeitsplatzlösungen. 


zum Seitenanfang

zurück