Forte SA
Wechsel in der Geschäftsführung

Foto: Forte

Der polnische Hersteller von zerlegten Möbeln, die Forte SA informiert über einen anstehenden Personalwechsel in der deutschen Niederlassung in Erkelenz. Mitte Januar beendet Gert Coopmann seine langjährige Tätigkeit als Geschäftsführer der Möbelvertrieb Forte GmbH beenden. Die Nachfolge werde der erfahrene Vertriebsmann Andrew Pluntke antreten.

Gert Coopmann hatte im Mai 2018 aus persönlichen Gründen seine Aufgabe als Vorstand Vertrieb und Marketing an Andreas Disch übergeben. Coopmann wird dem Unternehmen weiterhin beratend zur Verfügung stehen.

„Diese Veränderungen finden im Rahmen unserer Neuausrichtung statt“, berichtet Maciej Formanowicz, Gründer und Vorstandsvorsitzender des Unternehmens. „Forte ist in den vergangenen Jahren sehr schnell gewachsen und kommt um eine Konsolidierung seiner Strukturen und Prozesse nicht umhin. Ziel ist es, effizienter und schneller zu arbeiten, um in Richtung Markt und Kunde ein hohes Niveau an Reaktivität zu gewährleisten.“

Forte hatte im Juni 2018 seine eigene Spanplattenfabrik im Nord-Osten von Polen eröffnet. „Ziel ist es, unseren Vertrieb zu stärken, internationaler auszurichten und uns auf weiteres Wachstum vorzubereiten“, so Maciej Formanowicz weiter.


zum Seitenanfang

zurück