Franke GmbH
Stefan Kükenhöhner wird Geschäftsführer

Foto: Franke

Ab 1. September 2016 übernimmt Stefan Kükenhöhner (Foto) als Geschäftsführer die Leitung der Franke GmbH in Bad Säckingen. Er zeichnet sich damit künftig für alle Aktivitäten für den Geschäftsbereich Kitchen Systems der Schweizer Franke Gruppe in Deutschland und Österreich verantwortlich. Primärer Fokus des 48-Jährigen liegt darauf, den Marktanteil der deutschen Tochtergesellschaft mit neuen Segmenten weiter auszubauen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Damit einhergehend soll er die Marke Franke weiter stärken, den Kundenstamm erweitern und neue Produkte erfolgreich im deutschen und österreichischen Markt einführen.

Kükenhöhner berichtet direkt an Lars Völkel, Leiter der Division Franke Kitchen Systems, und  bringt langjährige Erfahrung und fundierte Branchenkenntnis aus der Möbelindustrie mit. Zuletzt war er als freier Berater für Küchen- und Möbelhersteller sowie deren Zulieferer tätig. Davor war er 17 Jahre bei der Hettich-Gruppe, einem der größten Hersteller von Möbelbeschlägen, beschäftigt.

Völkel betont, dass Franke mit Kükenhöhner einen echten Branchenkenner mit hoher fachlicher Expertise gewinnen konnte. „Wir freuen uns sehr Stefan Kükenhöhner bei Franke willkommen zu heißen. Er bringt alle Voraussetzungen mit für die erfolgreiche Erschließung und den Ausbau neuer Kundensegmente. Aus seiner über 15-jährigen Branchenerfahrung ist ihm der Markt vertraut und er verfügt über langjährige Beziehungen zur Küchenindustrie. Seine breite internationale Vertriebserfahrung rundet das Profil ideal ab.“

zum Seitenanfang

zurück