Franke Group
Starker Umsatzanstieg im 1. Halbjahr

Foto: Franke

Nach den zahlreichen Herausforderungen infolge der Covid-19-Pandamie setzte sich die deutliche Erholung der Geschäftsentwicklung bei der Franke Group im ersten Halbjahr 2021 fort. Die Franke Group steigerte den Nettoumsatz im Vergleich zur Vorjahresperiode um 27,6% von 988,1 Mio. Schweizer Franken auf 1.260,5 Mio. Schweizer Franken. Der Nettoumsatz wuchs organisch um 31%.

Zweistellig gewachsen sind dabei Franke Home Solutions (+41,1%), Franke Foodservice Systems (+35,0%) und Franke Coffee Systems (+11,4%). Auch die Division Franke Water Systems (+5,5%) konnte in den ersten vier Monaten vor ihrem Verkauf den Nettoumsatz steigern.


zum Seitenanfang

zurück