Franke Gruppe
Neues Mitglied im Verwaltungsrat

Foto: Franke

Die Franke Gruppe verstärkt ihren Verwaltungsrat ab dem 19. März 2021 mit Tanja Vainio (Foto). Damit wird sich der Verwaltungsrat auf sechs Mitglieder erweitern. Mit der Ernennung von Vainio verstärkt die Franke Gruppe das vor zweieinhalb Jahren neu besetzte Gremium mit einer international sehr erfahrenen Industrieexpertin. Vainio wird auch Einsitz im HR- und IT-Committee nehmen.

Seit 2020 leitet Vainio die Business Line Automotive Tier One von ABB Robotics in Zürich, Schweiz. Zuvor arbeitete die studierte Maschinenbauingenieurin mehr als 20 Jahre für ABB in verschiedenen leitenden Positionen weltweit. Ihre Karriere begann sie 1998 bei ABB in ihrem Heimatland Finnland. Tanja Vainio erwarb einen MBA und einen Master of Science in Civil Engineering/Supply Chain Management vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) in den USA.

Christian Mäder, Verwaltungsratspräsident der Franke Holding AG sagt: „Mit Tanja Vainio haben wir eine Industrieexpertin und Führungspersönlichkeit mit einem anerkannten Leistungsausweis gewinnen können. Sie verfügt über eine langjährige, internationale Führungserfahrung über die gesamte Wertschöpfungskette von ABB. Mit ihrem breiten Fachwissen in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Verkauf deckt Tanja Vainio für Franke zentrale Themenfelder ab.“


zum Seitenanfang

zurück