Franke Home Solutions
David Gartner übernimmt Gesamtvertriebsleitung

David Gartner übernimmt zum 1. März 2022 die Gesamtvertriebsleitung der Franke GmbH für Deutschland und Österreich. Foto: Franke

Ab 1. März 2022 verantwortet mit David Gartner ein Branchenkenner und langjähriges Mitglied des Management-Teams die Gesamtvertriebsleitung der Franke GmbH für Deutschland und Österreich. Er folgt damit auf Rainer Schreiber, der das Unternehmen nach drei erfolgreichen Jahren auf eigenen Wunsch verlässt.

Gartner arbeitet seit mehr als 20 Jahren bei Franke und vereint Kenntnisse sowohl die Branche und den Vertrieb betreffend als auch in Bezug auf die Franke Produktpalette sowie die Organisationsstrukturen. Zuletzt waren dem 39-jährigen die Bereiche Marketing und Produktmanagement unterstellt. „Mit seinem ausgezeichneten Wissen rund um den Markt und die Produkte ist David Gartner für die Position der Gesamtvertriebsleitung prädestiniert. Als Head of Marketing & Product Category Management verantwortete er in den vergangenen vier Jahren erfolgreich die Weiterentwicklung und gezielte strategische Ausrichtung unseres Produktportfolios in der DACH-Region. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Bereich Sales Export vereint er ideal vertriebliche und produktorientierte Aspekte im Verkauf“, betont Franke Geschäftsführer Gregory Oswald die Wahl des neuen Vertriebsleiters. Gartner freut sich auf die neuen Herausforderungen: „Insbesondere der persönliche Kontakt und der intensive Austausch mit unseren Geschäftspartnern liegen mir am Herzen. Zugleich freue ich mich auf die vielfältigen Aufgaben in einem der wichtigsten Märkte der Küchenbranche.“

Nach drei erfolgreichen Jahren bei Franke verlässt Rainer Schreiber das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Mit seinem Engagement hat er maßgeblich sowohl zum Wachstum und zur nachhaltigen Steigerung der Profitabilität der deutschen Gesellschaft beigetragen als auch neue effiziente Prozesse bei Franke etabliert. Die Geschäftsführung dankt ihm ausdrücklich für sein Engagement in den vergangenen Jahren und wünscht ihm für seine private und berufliche Zukunft alles Gute.


zum Seitenanfang

zurück