Franke
Zukünftig ohne Klaus Stiegeler

Foto: Franke

Klaus Stiegeler (Foto), Geschäftsführer der Franke GmbH, verlässt zum 31. Mai 2016 das Unternehmen. Die Trennung erfolgt im gegenseitigen Einvernehmen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Aus persönlichen Gründen wolle er sich neuen Aufgaben außerhalb der Franke Gruppe widmen.
Seit August 2012 verantwortet der 50-Jährige die Geschäftsleitung der deutschen Tochtergesellschaft der Franke Gruppe für die Division Kitchen Systems. Seine Aufgaben in Bad Säckingen wird bis auf weiteres Lars Völkel ad interim übernehmen, Leiter der Division Franke Kitchen Systems.
„Wir danken ihm für seine Verdienste und die loyale Unternehmensführung. Für seine Zukunft wünschen wir ihm alles Gute und viel Erfolg“, so Völkel.

zum Seitenanfang

zurück