Furniture Club
Mit Gemeinschaftsstand auf Seatrade-Messe

Foto: Furniture Club

Auf der Kreuzschifffahrtmesse „Seatrade Europe“ in Hamburg werden sich vom 6. bis 8. September sechs Objekteinrichtungsprofis auf dem Stand des „Furniture Club – Made in Germany“ präsentieren. Sie stellen eine gemeinsam gestaltete Schiffssuite vor: GH Möbel zeigt erstklassige Polster- und Kastenmöbel, Gebr. Nehl Holzindustrie steuert raumsparende Schrankbetten bei, Drapilux bietet technische Textilien mit intelligenten Funktionen, Melalux glänzt mit innovativen Designleuchten und Lichtflächen, Halbmond Teppichwerke liefert individuelle textile Bodenbeläge, Spahn ergänzt Bänke in Leichtbau und klappbare Tische. Damit stellen die Furniture Club-Mitglieder einerseits eindrucksvoll ihre Kompetenz bei der Schiffseinrichtung unter Beweis und führen andererseits vor, was die Nutzung von Synergien im Auslandsgeschäft in der Praxis bedeuten kann. Der Furniture Club demonstriert seine Funktion als zentraler Ansprechpartner für die Lieferantensuche internationaler Kunden.

Die hochwertigen und innovativen Produkte der Furniture Club-Mitglieder finden sich bereits in Kabinen, Gastronomiebereichen und Gemeinschaftsräumen von Kreuzfahrtschiffen namhafter Reedereien wie Royal Caribbean, AIDA und Disney Cruise Line.

zum Seitenanfang

zurück