Garant Gruppe
Partnerforum erstmals mit House of Brands

Im House of Brands zeigt die Garant-Gruppe während des Partnerforums ihre Kollektionsmarken. Foto: Garant-Gruppe

Neuer Standort, neues Konzept – das Garant-Partnerforum am 6. und 7. November in Leipzig wartet nach Angaben der Veranstalter mit einigen Überraschungen auf. Im House of Brands zeigen sich die sechs Garant-Kollektionsmarken in einer emotionalen, endkundenorientierten Inszenierung. Der erfreuliche Anmeldestand von Handelspartnern und Gästen zeigt laut der Garant-Gruppe, dass das neue Konzept ankomme und der Bedarf an Zusammenkunft und Austausch in der aktuellen Zeit wichtiger denn je sei. Auch wenn das digitale Format des Garant-Partnerforums im vergangenen Jahr durchweg positiv aufgenommen worden sei, sei das Streben nach persönlichem Austausch und dem unersetzbaren Live-Erlebnis des Messebesuchs nun bei allen deutlich spürbar.

Der Verband präsentiert im House of Brands erstmalig die sechs Kollektionsmarken "Aera", "Aamu", "Garant Collection", "Liva", "Morgana" und "Notturno" auf einer zusammenhängenden Handelsfläche von 2.500 qm. Im gelungenen Zusammenspiel und mit Fokus auf den Endkunden wird hier gezeigt, mit welchen emotionalen und inspirierenden Konzepten der Fachhandel die Kollektionen für Wohnen, Schlafen und Küche zielgruppengerecht vermarkten kann. Mit einer großen Vielfalt an Neuheiten, Exklusivmodellen und Top-Sellern werden die Kollektionsmarken erlebbar.

Neuzugänge gibt es unter anderem bei Liva Wohnen mit "Nova", dem ersten exklusiven Tisch- und Stuhlsystem, sowie bei "Notturno" mit der neuen, vollexklusiven Polsterbett-Kollektion Extro. "Aamu", die exklusive Kollektionsmarke für den nachhaltigen Lifestyle präsentiert "Kaalund" – eine neue Produktlinie, in der organische Formensprache und skandinavisches Design kunstvoll auf handwerkliche Exzellenz treffen. Die Kollektionsmarke "Morgana" zeigt auf dem Partnerforum über 50 Eigenmodelle und Produkte, die exklusiv für Garant-Bettenspezialisten erhältlich sind.

Daneben stellt die Garant-Gruppe natürlich auch ihr umfangreiches Dienstleistungsangebot vor. Digitale Services für die Vermarktung und effiziente Betriebsführung ergänzen die etablierten Angebote in den Bereichen Marketing, Akademie und Finanzservices.

Das Partnerforum ist Teil eines großen „Messe-Doppel“: Am 7. und 8. November findet in der Messehalle nebenan die erste EMMK-Ordermesse als größte mittelständische Verbandsmesse für Küche, Wohnen und Schlafen statt. Hier werden auf über 15.000 qm die neu verhandelten Sortimente vorgestellt. Einrichtungsspezialisten erwartet ein Spektrum von mehr als 40 Leistungsgruppenlieferanten aus dem Bereich Wohnen, während der Bereich Küchen auf 5.000 qm ein Portfolio von über 35 namhaften Lieferanten der Warengruppen Küchenmöbel sowie Elektrogeräte, Spülen, Armaturen, Arbeitsplatten und Zubehör abdeckt.

Unter Einhaltung aller Auflagen und auf Grundlage eines sorgfältig ausgearbeiteten Hygienekonzepts können sich die Partner aus Fachhandel, Fachhandwerk und Industrie auf spannende und intensive Messetage in Leipzig freuen.


zum Seitenanfang

zurück