gardiente
Outdoor-Living-Award ging an Kettler

Kettler-Geschäftsführer Olaf Bierhoff präsentiert die modulare Lounge-Serie „Nassa“, die mit dem Outdoor-Living-Award in Gold ausgezeichnet wurde. Foto: Merkel

Bei hochsommerlichen, schweißtreibenden Temperaturen begann am gestrigen Sonntag, den 30. Juni, im Messecenter Rhein-Main die gardiente – Fachmesse für Gartenkultur.

Mehr als 60 marktrelevante Lieferanten und Marken zeigen ihre Kollektionen und Innovationen aus den Bereichen Gartenmöbel, Sonnenschirme, Schirmständer, BBQ und Accessoires für die Outdoor-Saison 2020. Der erste Messetag wurde von den Ausstellern überwiegend als gut bezeichnet. Die höchste Besucherfrequenz während der dreitägigen Veranstaltung wird am heutigen Montag erwartet.

Bereits zum dritten Mal wurde am Ende des ersten Messetages der Outdoor-Living-Award verliehen. Die Auszeichnung in Gold ging an Kettler für das modulare Lounge-Programm „Nassa“. Der Silber Award ging an Höfats für den Flammenwirbel „Spin“. Bronze erhielt der aus recycelten Meeres-Plastikabfällen gefertigte Stuhl „Cannes“ von Scancom.


zum Seitenanfang

zurück