Hábitat València
Größte Messe des letzten Jahrzehnts

Die kommende Hábitat València, die nächste Woche vom 20. bis 23. September stattfindet, wird die größte Ausgabe der Messe seit 2012 sein. Foto: Hábitat València

Die Hábitat València, die vom 20. bis 23. September stattfindet, wird nach Angaben des Veranstalters die größte Ausgabe der Messe seit 2012 sein, mit 18% mehr Exponaten und einem Veranstaltungsprogramm, „das die führenden Köpfe des internationalen Designs präsentiert“. Da die Veranstaltung gleichzeitig mit der Küchen- und der Textilmesse stattfindet, wird das Gesamtangebot tausend Hersteller und Marken umfassen, die in acht Hallen ausstellen.

Valencia feiert in diesem Jahr die Ernennung zur Weltdesignhauptstadt 2022. „Es wird eine historische Ausgabe sein, denn die Hábitat wird die besten Zahlen des gesamten letzten Jahrzehnts vorweisen können“, so die Veranstalter, nach deren Angaben die die Möbelmesse seit 2012 keine so hohen Zahlen mehr erreicht hat: In diesem Jahr werden 603 Unternehmen und Marken ausstellen – 18% davon aus anderen Ländern, darunter Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Litauen, Mexiko, die Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien und die Türkei – während mehr als 70.000 Quadratmeter Fläche in den vier Hallen auf Ebene 2 der Feria Valencia sowie in zwei Hallen auf Ebene 3, einer dritten Halle, die gemeinsam mit der Textilmesse genutzt wird, und in den Lobbybereichen auf beiden Ebenen belegt werden. Die Zahlen bedeuten einen Anstieg der Anzahl der ausstellenden Marken um rund 18% und der Ausstellungsfläche um 8%.

Eine der wichtigsten Neuerungen in diesem Jahr ist, dass die Feria Hábitat València zeitgleich mit den beiden anderen großen Messen der Einrichtungsbranche stattfindet, die in der Feria Valencia abgehalten werden: Espacio Cocina SICI, die Fachmesse für Küchenmöbel und -ausstattung, und Home Textiles Premium by Textilhogar, die nach fünf Ausgaben in Madrid nach Valencia zurückkehrt.

Zusammen bieten die drei Messen ein starkes Angebot aus den Bereichen Möbel, Beleuchtung, Dekoration, Innendesign, Möbel- und Küchenausstattung, Elektroartikel, Heimtextilien, Polstermöbel, Dekoration und Objektgeschäft aus der ganzen Welt, vertreten durch fast tausend Unternehmen und Marken, die acht Hallen auf der Ebene 2 der Feria Valencia füllen. Insgesamt werden 9.000 m2 Bruttoausstellungsfläche belegt.

Laut Messe haben für diese Ausgabe mehr als 3.000 Fachleute eine direkte Einladung erhalten, entweder mit reservierter Unterkunft oder sogar mit Anreise nach Valencia. International kommen die bestätigten Einkäufer aus 63 Ländern.


zum Seitenanfang

zurück