H&M Home | Neue Programme
Jetzt auch Kindermöbel im Angebot

Farben und Funktionalität prägen die erste Kindermöbel-Kollektion. Foto: H&M Home

Das schwedische Modelabel H&M bietet seit September eine Auswahl an klassischen Möbelstücken für Kinder. Es ist die Kids-Kollektion von H&M Home, die in ausgewählten Geschäften und online erhältlich ist. 2023 soll das Angebot noch weiter ausgebaut werden, kündigt das Unternehmen an.

Das bisherige Angebot umfasst unter anderem einen Tisch mit zahlreichen Funktionen, großem Stauraumpotenzial inklusive Ablagefunktionen sowie Aufhängeoptionen, der in vier verschiedenen Farben erhältlich ist: warmes Grau, Rosa, Grün und Anthrazit. Dazu gibt es passende Stühle in den genannten Farben und eine Aufbewahrungsbank für Spielzeug und andere Dinge. Die Bank ist in denselben vier Farbtönen gehalten und kann auch bequem als Sofa und Aufenthaltsort genutzt werden. Ein getufteter Buchstabenteppich und ein Holzregal, beide in Grau, sind außerdem erhältlich. Die Kollektion präsentiert außerdem Rattanmöbel für Kinder und umfasst einen zeitlosen Miniatursessel, ein Sofa, einen Tisch und einen Hocker.

H&M Home präsentiert außerdem verspielte und farbenfrohe Möbelstücke in kräftigen Farbtönen und mit vielen Funktionen. Ein Beistelltisch, der in drei Farben erhältlich ist, dient beispielsweise gleichzeitig als Puppenhaus und rundet den farbenfrohen und kreativen Look ab.


zum Seitenanfang

zurück