Haier
Neuer General Manager

Foto: Haier

Auf der aktuell stattfindenden IFA gab Haier jetzt die Benennung von Ralph Bestgen (Foto) als neuen General Manager für die Haier Deutschland GmbH bekannt. Er wird den Posten des Geschäftsführers übernehmen.

Bestgen blickt auf eine langjährige Karriere in der Hausgerätebranche zurück. So war er bei führenden Unternehmen der Branche tätig, darunter Alno, Bauknecht und Electrolux.
Wie es in einer Pressemitteilung heißt, wird Bestgen bei Haier die volle Verantwortung für Gewinn- und Verlustmanagement tragen und an Vincent Rotger, General Manager für Nord- und Osteuropa, berichten. Die Ziele für den deutschen Markt seien die Steigerung der Markenbekanntheit und des Marktanteils sowie das übergeordnete Ziel, Haier in den kommenden Jahren unter den Top 5 der Haus- und Elektrogerätehersteller in Europa zu etablieren.

Yannick Fierling, CEO bei Haier Europe, kommentiert: „Ich kenne Ralph schon seit vielen Jahren und wir haben bereits erfolgreich zusammengearbeitet. Er hat langjährige Erfahrung in der Branche und eine beeindruckende Erfolgsbilanz vorzuweisen. Er ist deshalb genau der Richtige, um diese Position einzunehmen. Der deutsche Hausgerätemarkt ist einer der wettbewerbsstärksten in Europa. Deshalb freue ich mich sehr, von nun an mit Ralph einen Experten für Deutschland zu meinem Team zählen zu dürfen, um diese
Herausforderung zu meistern. Ich bin sicher, dass er neuen Schwung in das Geschäft von Haier Deutschland bringen und die ‚Zero Distance‘-Strategie erfolgreich umsetzen wird.“

zum Seitenanfang

zurück