Hailo – Neue Programme
Komfortbaler und aufgeräumter im Haushalt

Mit der „Laundry-Area“ bietet Hailo einen Hauswirtschaftsraum in einem Schrank. Anlässlich der Interzum kommt er mit zusätzlichen Features daher. Fotos: Hailo

Hailo-Geschäftsführer Jörg Lindemann ist sich sicher: „Unser roter Punkt steht für Produkte, die die Arbeit leichter, sicherer und schöner machen.“ Dem um den Unternehmensnamen als Firmenlogo eingesetzten roten Punkt will Hailo auch zum 70. Firmenjubiläum und zur Interzum alle Ehre machen.

Mehr Möglichkeiten im Hauswirtschaftsraum

Gelingen soll dies vor allem mit der bereits vor einem Jahr als Proto-typ präsentierten „Laundry-Area“: ein umfassendes Komplett-System rund um den Hauswirtschaftsraum und die Wäschepflege.  
In Köln wird Hailo eine für den Handel verfügbare Variante vor-stellen, die noch einmal um ein zusätzliches Feature erweitert wurde. Einbaubare Module bieten Stauraum für Kleidung, Wäsche-Utensilien, Klammer- und Kleinteilbehälter sowie einen ausklapp-baren Bügeltisch. Diese Funktionen können hinter einer Tür versteckt werden, wodurch der Raum diskret aufgeräumt wirkt.

Ausgezeichnete Lagerung von Lebensmitteln

Ein weiteres zentrales Thema bleibt für Hailo im Jubiläumsjahr auch die „Pantry-Box“. Sie wurde für die Lagerung von Lebensmitteln entwickelt und vereint die platzsparende Lösung einer Schublade mit praktischer Übersicht und einfachem Zugriff auf die gelagerten Lebensmittel. Die „Pantry-Box“ wurde bereits mit dem „iF Design Award“, dem „Red Dot Award“ und „Focus Open“ ausgezeichnet und gewinnt in Zeiten der verpackungsfreien Einkäufe als modulares Ordnungssystem weiter an Bedeutung.

Über die Ordnungssysteme hinaus widmet sich Hailo auch intelligenten Abfalltrennsystemen. Besucher des Hailo-Messestandes auf der Interzum dürfen sich auch in diesem Bereich über diverse Produktneuheiten und Erweiterungen freuen.

Eine praktische und hygienische Lagerungs­möglichkeit für Lebensmittel ist die „Pantry-Box“.

Artikel als PDF herunterladen

zum Seitenanfang

zurück