Handelsverband Deutschland (HDE)
Goldene Ehrennadel für Thomas Grothkopp

Beim Überreichen der Ehrenurkunde, v.l.n.r.: Josef Sanktjohanser, Thomas Grothkopp und Stefan Genth. Foto: Stefan Hertel

Im Rahmen der 70. Delegiertenversammlung des Handelsverbandes Deutschland (HDE) überreichten Präsident Josef Sanktjohanser und Hauptgeschäftsführer Stefan Genth am vergangenen Mittwoch, den 20. November, Thomas Grothkopp die Goldene Ehrennadel in Anerkennung seiner großen Verdienste für den HDE.

Die Einzelhandelsorganisation würdigt damit Grothkopps engagierte und erfolgreiche Arbeit in den Gremien der Fachschule des Möbelhandels und des HDE sowie als Geschäftsführer der Branchenverbände des Einzelhandels der Einrichtungs- und Bürowirtschaft.

„In den letzten 26 Jahren hat sich Thomas Grothkopp mit seiner ganzen Persönlichkeit und großer Einsatzbereitschaft für die Bundesfachverbände stark gemacht", so Stefan Genth in seiner Laudatio.

 Grothkopp hatte im Jahr 1993 die Bundesfachverbände der Bürowirtschaft und des GPK-Einzelhandels, im Jahr 2001 den Bundesverband des Möbel- und Küchenhandels übernommen und zusammen mit weiteren Organisationen zum Handelsverband Wohnen und Büro zusammengeführt.

Grothkopp geht am 30. Juni 2020 in den Ruhestand. Sein Nachfolger soll Christian Haeser werden, der am 1. Januar 2020 seine Tätigkeit im Verband aufnimmt.


zum Seitenanfang

zurück