HappyBaby macht jetzt auch die Oberpfälzer glücklich

Inhaber Petra Kühnlein und Peter Schmuck sowie Karoline Gumpert und Andre Babenhauserheide von der EK/servicegroup. Foto: EK/servicegroup

„Von Anfang an glücklich“ – das Konzept-Versprechen von HappyBaby, bundesweit erfolgreich umgesetztes Markenstore-Konzept der EK/servicegroup, gilt seit Anfang Oktober auch in der bayerischen Oberpfalz. In der 40.000 Einwohner zählenden Kreisstadt Neumarkt hat jetzt ein Fachgeschäft für Baby- und Kleinkinderausstattung eröffnet, das alles mitbringt, um erste Anlaufstelle für junge Familien in der Region zu werden: Markenprodukte in bester Qualität, ein Ambiente zum Wohlfühlen und eine ebenso kompetente wie einfühlsame Beratung.

Kopf und Herz des Geschäftes sind Petra Kühnlein und Peter Schmuck. Die Neugründer haben sich mit der Eröffnung einen langgehegten Traum erfüllt. „Wir arbeiten in der schönsten Branche der Welt und freuen uns auf viele strahlende Gesichter“, so die beiden unisono. Bei aller Begeisterung: Blauäugig sind die Unternehmer dabei ganz sicher nicht. „Wir haben uns für HappyBaby entschieden, weil das Konzept absolut kundenorientiert ist und uns die nötige Gestaltungsfreiheit lässt. Gleichzeitig holt es die meist jüngeren, internetaffinen Kunden auch digital ab“, erklären Kühnlein und Schmuck.

Im jungen Fachgeschäft bleiben so auf 500 qm Verkaufsfläche weder Kinder- noch Elternwünsche unerfüllt. Das Sortiment reicht von A wie Autositze über Kinderzimmer-Einrichtungen und Spielwaren bis Z wie Zwillingskinderwagen inklusive einer 50 qm großen, gut sortierten Abteilung für Baby- und Kleinkinder-Textilien. Für weitere Unterscheidbarkeit im Wettbewerb sowie die notwendigen Margen sorgt die erfolgreiche Eigenmarke „Babyworld“ aus dem EK Warenprogramm und Exklusivprodukte der Industrie für HappyBaby Partner.

Stationäre und digitale Highlights

Zu den Konzeptkomponenten zählt auch der Wunschtisch „Meine ersten Wünsche“, der das Beschenken der Kleinen leicht macht. Für zielgruppengenaue Ansprache sorgt das gedruckte Kiddies Magazin, der das Terrain des „Elternseins“ informativ und unterhaltsam ausleuchtet. Wer Lust hat, wird Teil des Family-Kundenclubs mit aktuell mehr als 30.000 Mitgliedern. Die Inhaber der Family-Card können sich über Aktionsangebote, Gutscheinhefte und andere Benefits freuen.

Diese Kundenbindungsmaßnahmen machen auch Petra Kühnlein und Peter Schmuck Spaß, genauso wie die Unterstützung bei der Online-Profilierung ihres Fachgeschäftes. Das Digital Signage Konzept steht für emotionale Produktvideos und Beratung über das Tablet, die HappyBaby-Microsite führt die Kunden über Facebook direkt in das Fachgeschäft.

Gleiches gilt für den HappyBaby Onlineshop. Mit der Geschäftseröffnung sind die Oberpfälzer hier unter www.happybaby.de am Start. Im Mittelpunkt der Online-Präsenz stehen vor dem Preis Eigenschaften wie lokale Verfügbarkeit, Aktualität der Angebote und Dienstleistungsqualität.

Rundum-Betreuung von Anfang an

Ein weiteres Entscheidungskriterium für das Konzept war die kompetente Rundum-Betreuung durch das HappyBaby-Team. Die Bielefelder Experten waren schon bei der Standortanalyse an Bord und unterstützten das Inhaber-Duo bei allen folgenden Schritten von der Entwicklung des modernen, freundlichen Ladendesigns über die Flächen- und Sortimentsplanung bis hin zur Eröffnungswerbung zum 7. Oktober. „Die EK Mannschaft hat super gearbeitet und war immer da, wenn man sie gebraucht hat“, sind Petra Kühnlein und Peter Schmuck voll des Lobes.

Doch auch umgekehrt gab es ein klares, positives Statement. Im Rahmen der Eröffnung betonte André Babenhauserheide, Leitung Vertrieb/Digital/Marketing für den EK Bereich Familie: „Hier passen die Unternehmerpersönlichkeiten und unser modernes Konzept einfach perfekt zusammen. Und das ist die beste Grundlage für erfolgreiches Handeln.“ Entsprechend optimistisch blicken die beiden Unternehmer nach dem gelungenen Start nach vorn: „Wir sind gut aufgestellt und freuen uns auf die Zukunft hier in Neumarkt.“


zum Seitenanfang

zurück