HDH/VDM
Holzgewerbe im November mit Plus

Grafik: HDH/VDM

Das deutsche Holzgewerbe hat laut Statistischem Bundesamt im November 2016 ein Plus von 1,3% gegenüber dem Vorjahresmonat erwirtschaftet. Dies geht aus dem monatlichen Newsletter von HDH/VDM hervor.

Demanch stiegen die Inlandsumsätze um 0,9% und die Auslandsumsätze um 2,7%. Im November 2015 hatte es einen Anstieg von 2,8% gegeben. Damals stieg der Umsatz im Inland um 4,8%, während der Umsatz im Ausland um 3,5% sank.

Holzgewerbe bis November 2016 im Plus

Auch im Zeitraum von Januar bis November 2016 liegt das deutsche Holzgewerbe über dem Vorjahresniveau (+1%). Die Holzverpackungen schafften ein Plus von 4,7% und die Sägewerke legten um 2,7% zu. Stark zulegen konnten bis November 2016 der baunahe Bereich mit einem ordentlichen Plus von 7,9% und der Bereich Parketttafeln, der ein gutes Plus von 4,6% verbuchen konnte. Die Holzwerkstoffe sanken um 0,9%.

Lage sinkt, Erwartungen steigen

Das Geschäftsklima im Holzgewerbe entwickelte sich im Januar 2017 uneinheitlich. So sank der Wert bei der Geschäftslage von 33 Punkten im Dezember 2016 leicht auf 23 Punkte im Januar 2017. Im Vorjahresmonat hatte dieser Wert bei 31 Punkten gelegen. Die Geschäftserwartungen stiegen dagegen im Januar 2017 im Vergleich zum Vormonat von –17 Punkten auf +6 Punkte. Im Januar 2016 hatte der Wert bei 9 Punkten gelegen. Damit liegt der Wert für die Erwartungen erstmals seit September 2016 wieder im positiven Bereich.

Erzeugerpreise überwiegend rückläufig

Die Erzeugerpreise sinken auch weiterhin in fast allen Segmenten. Die Preise für Schnittholz fielen im Dezember 2016 im Vergleich zum Dezember 2015 um 0,3% und für Holzwerkstoffe um 0,7%. Die Preise für Kunststoffe lagen im Vorjahresmonat noch um 1,2% höher als im Dezember 2016, während bei Schlössern und Beschlägen ein leichter Preisanstieg von 0,5% in den Büchern steht. Der Preis für elektrischen Strom stieg um 1,3%. Schließlich lag der Preis für Erdgas im Dezember 2016 um 11,3% niedriger als im Dezember des Jahres 2015.

zum Seitenanfang

zurück