Heimtextil-Blognachrichten
Gast-Beitrag: Bestechend schön: e-broidery

Lichttextilien von Forster Rohner Textile Innovations

Gast-Beitrag

Traum oder Wirklichkeit? Ein magisches Funkeln, das sich mit der sanft fließenden Bewegung des Stoffes im Raum ergibt: Lichttextilien eröffnen bisher ungeahnte Möglichkeiten für Interior Designer im Spiel mit Licht, Schatten und Stofflichkeit. Intensive Entwicklungsarbeit und zahlreiche Innovationen im Bereich der eTextilien machen diese Symbiose aus Textil und Technik möglich. e-broidery Lichttextilien vom Schweizer Unternehmen Forster Rohner Textile Innovations sind faszinierend leicht in der Handhabung: Nach gewohnter Montage oder Verarbeitung werden die Lichttextilien über einen USB Stecker angeschlossen.

Neben Kundenentwicklungen bietet Forster Rohner Textile Innovations eine Kollektion von LED-Vorhängen an, die das Unternehmen auf der Heimtextil 2018 im Rahmen der Interior.Architecture.Hospitality Expo präsentieren wird.

Mit der e-broidery Technologie ist es zum ersten Mal möglich, aktive Beleuchtung in Textilien zu integrieren und dabei die textilen Eigenschaften der Wasch- und Drapierbarkeit zu erhalten. Textile Leitungsführung, LED Herstellungs- und Integrationsverfahren sowie zahlreiche weitere Innovationen wurden spezifisch für e-broidery entwickelt und in ein industrielles Herstellungsverfahren überführt. Hochwertige LED-Textilien eröffnen ein neues Feld textiler Anmutung und Funktion für vielfältige Anwendungen. Zum Beispiel als textiles Display oder großflächiges Paneel, platziertes Motiv oder feines Band mit frei gestreutem, subtilem oder animiert farbigem Licht.

Inspirieren Sie sich auf der Interior.Architecture.Hospitality Expo: Ausgewählte Anbieter präsentieren im exklusiven Rahmen der neuen Expo in Halle 4.2 auf der Heimtextil 2018 kreative und innovative Antworten auf Fragen nach modernem, nachhaltigem Design sowie funktionalen Anforderungen.


zum Seitenanfang

zurück