Heimtextil-Blognachrichten
Gast-Beitrag: Cotting Group: Kunstleder vom Feinsten

Technische Beschichtungen für vielseitigen Einsatz

Gast-Beitrag

Gewachsenes Know-How im Bereich Kunstleder bietet die französisch-belgische Cotting Group: Der internationale Spezialist für die Herstellung von Kunstleder fertigt diese in den Werken Griffine in Frankreich und Plastibert in Belgien. Seit mehr als 70 Jahren ist Cotting auf dem Weltmarkt für beschichtete Textilien präsent. In diesen Jahren ist das Sortiment mit immer mehr Technik-Know-how gewachsen und spiegelt heute eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten.

Namhafte Hersteller kooperieren für ihre Projekte mit der Cotting Group und statten Hotels, Restaurants oder Büros mit brandhemmenden Materialien aus. Cotting beliefert Raumausstatter oder die Automobilindustrie, Luxusledermarken sowie die Branchen Gesundheit, Transport, Bootsbau oder die Industrie im Allgemeinen mit einer Vielzahl von Oberflächen. Alle Cotting-Produkte sind zu 100 % Made in Europe, es gibt sie in über 30 Referenzen und 375 Farben.

Für die Produkte aus dem Sortiment Ginko Premium wird die Teilnahme an der Heimtextil 2018 eine Premiere: Ginko Premium ist ein Polsterkunstleder für den Objektbereich der jüngsten Generation und wurde schwerpunktmäßig für den deutschen und deutschsprachigen Raum entwickelt. Diese Qualität erfüllt die Brandklasse B1 DIN 4102-1. Zudem wird Winston vorgestellt – die Kombination von Trend und Technik. Dieses matte, samtige Material schafft eine wohnliche Atmosphäre, denn seine neue Optik ist die perfekte Illusion des weichen und komfortablen Echtleders im Stil der 1950er Jahre.

Als neueste Entwicklung des Sortiments Esprit repräsentiert das beschichtete PVC perfekt den Vintage-Trend, der in allen Designbereichen an Beliebtheit gewinnt. Es ist sowohl als Bezugsstoff für Sitze und Bänke geeignet als auch für andere gepolsterte oder geknöpfte Innenverkleidungen im Chesterfield-Stil.

Mehr von der Cotting Group können Sie auf der Interior.Architecture.Hospitality Expo während der Heimtextil kennenlernen. Ausgewählte Anbieter präsentieren im exklusiven Rahmen der neuen Expo in Halle 4.2 ihre textilen Produkte und Materiallösungen. Sie richten sich damit gezielt an Innenarchitekten, Hoteliers und Objektplaner.


zum Seitenanfang

zurück