Heimtextil / Messe Frankfurt
Copa-Imagekampagne auf der Heimtextil

Foto: Teppich & Du

Der Teppich wird persönlich: In Zusammenarbeit mit Industrie und Handel hat die Einkaufskooperation Copa die Imagekampagne „Teppich & Du“ initiiert. Ziel ist es, den besonderen Stellenwert von Teppichboden stärker in das Bewusstsein von Handel, Handwerk und Konsumenten zu rücken. Auf der internationalen Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien Heimtextil (8. bis 11. Januar 2014) können sich Fachbesucher zum ersten Mal persönlich über die Kampagne informieren. Ein Stand im Foyer der Halle 4.1 bietet unter anderem Werbematerialien und Kontakte zur Branche. „Für uns ist die Heimtextil die richtige Plattform, um Kunden und Interessenten von unserer Kampagne zu überzeugen. Deshalb freuen wir uns, erstmals auf der Fachmesse auszustellen,“ sagt Manfred Birkenstock, Geschäftsführer der Copa eG. „Teppichböden sind gut für die Gesundheit, verschönern unseren Wohnraum und sorgen für pure Entspannung. Um diese und andere Produktvorteile stärker in den Fokus zu rücken, haben wir die Kampagne „Teppich & Du“ gestartet um diese gemeinsam mit allen Partnern aus Industrie und Handel erfolgreich umzusetzen.“
Als weltweit größte Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien gibt die Heimtextil in Frankfurt am Main zu Jahresbeginn den Startschuss für die neue Einrichtungssaison. Über 2.600 Aussteller präsentierten hier zuletzt im Januar 2013 ihre Neuheiten. Eine Vielzahl der Einkäufer interessieren sich auch für Teppich. „Ganzheitliche textile Einrichtungskonzepte umfassen selbstverständlich auch den Teppich – daher freuen wir uns besonders, dass Copa diese Initiative für die Branche erstmalig auf einer Messe präsentiert,“ sagt Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt.
Für die Kampagne „Teppich & Du“ sind neben einer Vielzahl an Werbematerialien wie Flyer, Postkarten und Plakate weitere Maßnahmen für das Handwerk und den Fachhandel geplant. Die Webseite www.teppich-und-du.eu informiert zudem über Produktvorteile, Oberflächen- und Faserarten sowie inspirierende Raumwelten.
 


zum Seitenanfang

zurück