Heimtextil / Messe Frankfurt
Promi-Alarm in Frankfurt

Foto: Messe Frankfurt/Jean-Luc Valentin

Die Heimtextil, die vom 8. bis 11. Januar 2014 in Frankfurt am Main stattfindet, kündigt prominente Besucher an. Modeschöpfer Thomas Rath ist zu Gast beim DecoTeam, das am 9. Januar zur Talk-Runde unter dem Motto „Lifestyle, Fashion & Interior“ lädt. Harald Glööckler, ebenfalls Modedesigner, präsentiert erstmals auf der Heimtextil eine Bettwarenkollektion gemeinsam mit KBT Bettwaren. Für Rasch Textil entwarf Barbara Becker eine neue Tapetenkollektion, die sie am 9. Januar auf der Messe zeigen wird. Jette Joop wiederum präsentiert am 9. Januar die neuen Signeo-Wandfarben am Stand von J.W. Ostendorf. Für Dieter Bohlen ist die Heimtextil kein Neuland mehr. Er bringt gemeinsam mit dem Tapetenhersteller Pickhardt + Siebert seine zweite Tapetenkollektion auf den Markt und stellt sie persönlich am 9. Januar vor. Neue Drucktechniken präsentiert Hewlett Packard gemeinsam mit Markus Benesch am 8. Januar.

„Die prominenten Gäste werden für zusätzliche Aufmerksamkeit sorgen, auch wenn die Heimtextil 2014 mit einer hevorragenden Buchung glänzt“, so Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologie der Messe Frankfurt.

Darüber hinaus erwartet die internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien renommierte Designer und Architekten, die sich mit Beiträgen am Trend-Vortragsprogramm (Forum 0, Raum Agenda) und an der Vortragsreihe im „Contract Square“ (Foyer der Hallen 5.1/6.1) beteiligen.


zum Seitenanfang

zurück