Heimtextil / Messe Frankfurt
Startet heute mit erneutem Ausstellerplus

Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Foto: Messe Frankfurt

Mit dem stärksten Ausstellerportfolio seit Jahren schafft die Heimtextil in Frankfurt am Main beste Voraussetzungen für einen vielversprechenden Start in die neue Einrichtungssaison. Vom heutigen Mittwoch bis Samstag, 17. Januar, beteiligen sich 2.759 Aussteller aus 68 Ländern an der weltweiten Leitmesse für Wohn- und Objekttextilien (2014: 2.714 Aussteller aus 62 Ländern). „Damit gelingt es der Heimtextil zum fünften Mal in Folge, ein Ausstellerplus zu verzeichnen und zudem ihre ohnehin sehr hohe Internationalität auf einen Rekordwert zu steigern. Wir freuen uns auf eine hervorragend besetzte Heimtextil mit den Top-Playern der internationalen Branche. Hinzu kommen spektakuläre Events, die in Sachen Design und Zeitgeist Maßstäbe setzen“, sagt Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt, zum Start der Heimtextil.
Neben dem Ausstellerplus punktet die Heimtextil auch mit einer noch stärkeren Hallenauslastung. Ein Großteil der Hallen ist ausgebucht beziehungsweise nahezu komplett belegt. Zusätzlich ist die Hallenebene 4.0 belegt. „Wir freuen uns über die Vielzahl an renommierten Markennamen. Darunter sind sowohl Unternehmen, die in den letzten Jahren nicht auf der Heimtextil waren, als auch neue Aussteller. Außerdem sind wir stolz darauf, mittlerweile ein internationales Sprungbrett für kleine und hochkreative Labels und vielversprechende Nachwuchsdesigner zu sein. Das wird vor allem in den Arealen „Design live“ und „New & Next“ deutlich“, erklärt Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt.
Die Heimtextil 2015 wird mehr denn je zum weltweiten Ausgangspunkt für internationale Trends und Interior Design. Zentrales Highlight ist der neue „Theme Park“ in der Halle 4.0, der die bisherige Trendschau im Forum ersetzt und zugleich erweitert. Hier schafft die Heimtextil Raum für umfassende Inszenierungen branchenrelevanter Zukunftsthemen. Unter dem Stichwort „Experience“ werden Besucher und Aussteller der Heimtextil die neuesten Entwicklungen in der Welt des textilen Designs erleben – emotional, intensiv und umfassend präsentiert wie nie zuvor.

 


zum Seitenanfang

zurück