Hettich
Einladung zur Holz-Handwerk 2022

Hettich präsentiert sich auf der Holz-Handwerk 2022 Summer Edition und bietet interessierten Handwerkern derzeit noch kostenlose Tickets an. Foto: Hettich

„Hettich – immer für Sie da.“ Mit dieser partnerschaftlichen Einladung an alle Tischler, Schreiner, Verarbeiter und Händler präsentiert sich der Beschlagspezialist vom 12. bis 15. Juli auf der Holz-Handwerk „Summer Edition 2022“. In Nürnberg zeigt Hettich auf Stand 304 in Halle 10.1 seine innovativen Lösungen und dazu praktische Service- und Beratungsangebote, mit denen das Handwerk auch künftig erfolgreich sein kann. Und wer jetzt schnell ist, profitiert: Noch bis zum Messestart bietet Hettich online kostenfreie Messetickets für die Fachbesucher an. Rund um die Holz-Handwerk hat Hettich bereits eine eigene Landingpage eingerichtet: https://fairs.hettich.com/de-de/home

Hier können sich Fachbesucher vorab informieren und noch bis zum Stichtag 12. Juli Online-Gutscheine für Gratis-Messetickets sichern. 

Mit seinem neuen, zukunftsorientierten Messekonzept will Hettich frischen Wind auf die Holz-Handwerk 2022 bringen: An jedem Messetag gibt es Live-Events zu allen wichtigen Themen direkt auf dem Stand. Am individuellen Beratungsplatz „eServices“ können sich Fachbesucher einen Überblick über das erweiterte digitale Angebot von Hettich verschaffen. Mit Hilfe der komfortablen Online-Tools, die Hettich kostenfrei zur Verfügung stellt, können Tischler und Händler noch schneller und effizienter arbeiten. Natürlich ist hier auch die durchgängige Datenanbindung zu verschiedenen CAD-/CAM-Systemen ein zentrales Thema. Im Standbereich „Paul erklärt’s“ gibt es außerdem Live-Montage-Vorführungen und Informationen aus erster Hand zu den Hettich-Verarbeitungsmaschinen.

Aber auch inspirierende Produktneuheiten in unterschiedlichen Lebens- und Arbeits- und Servicebereichen stehen im Fokus des Auftritts von Hettich in Nürnberg: Die Schubkastenplattform AvanTech YOU in Kombination mit dem kreativen Rahmensystem Cadro, das Auszugssystem Actro 5D, das Schiebetürsystem TopLine XL im Einsatz für wandelbare Räume, höhenverstellbare Steelforce Tischgestelle oder Raumschiebelösungen von Kuhn, einem Unternehmen der Hettich Gruppe, sind nur einige Beispiele. Ebenso wichtig ist Hettich der Ausblick in die Möbel-Zukunft. Wer neugierig geworden ist, kann vom 12. bis 15. Juli auf dem Hettich-Stand in Nürnberg mehr erfahren.


zum Seitenanfang

zurück