High Point (USA)
Frühjahrs-Event wird verschoben

Messe-Update
Foto: High Point Market

Die High Point Market Authority gab am Montag bekannt, dass sie das Frühjahrevent 2021 von April auf Anfang Juni verschiebt. Der Markt war ursprünglich für den 17. bis 21. April geplant, soll aber jetzt vom 5. bis 9. Juni stattfinden. Dies geht aus einem aktuellen Newsletter von Furniture Today hervor, der US-amerikanischen Partnerzeitschrift des MÖBELMARKT.  

Nach Anhörung mehrerer Aussteller, die die Änderung vorgeschlagen hatten, trafen sich die Vorstandsmitglieder der Marktbehörde am Montag und stimmten den neuen Daten einstimmig zu. „Wir sind von den jüngsten Schlagzeilen über Covid-19-Impfstoffe ermutigt, aber realistisch, was die Auswirkungen auf das kommende. Frühjahr betrifft, da die Einführung langsam passieren wird“, sagte Tom Conley, Präsident und CEO der High Point Market Authority.

Wie bei der ursprünglichen April-Veranstaltung handelt es sich bei dem neu geplanten Juni-Markt um ein fünftägiges Event. Man verzichtet also darauf, die Öffnungszeit wie im vergangenen Oktober auf neun Tage zu verlängern, um den Besuch etwas zu entzerren.  


zum Seitenanfang

zurück