Hilding Anders
Macht mit „Colour Sleep“ die Welle

Die Wellen der einzelnen Schaumstoffschichten sollen für den Kunden spürbar sein und den Schlafkomfort verbessern. Foto: Hilding Anders

Der schwedische Betten- und Matratzen-Konzern Hilding Anders launcht mit „ColourSleep“ eine neue Online-Marke, die auf ein schlankes Sortiment und eine neue Matratzen-Technologie setzt, die die Schlafqualität der Verbraucher verbessen soll. Bei der „Wellen-Technologie“, die ohne Klebstoffe auskommt, werden die verschiedenen Schaumstoffschichten in Wellenform gestaltet, was mehr Komfort bieten soll, besonders atmungsaktiv und zudem zu 100% recyclebar ist. Gleichzeitig verfügt die Matratze auf ihren beiden Seiten über unterschiedliche Härtegerade. Die Bezüge sind abnehmbar und können bei 60 Grad gewaschen werden. Mit Preisen von 229 Euro für die Ausführung „Easy“ und 339 Euro für die Ausführung „Pro“ will man „Schlafinnovation erschwinglich machen“. Wie heute bei Online-Matratzen üblich erhält der Kunde die Möglichkeit, die Matratze 100 Tage zu testen und eine zehnjährige Garantie.


zum Seitenanfang

zurück