Experten-Slot eCommerce
hmmh multimediahaus AG

hmmh multimediahaus AG
Expertenbeitrag: Ordentlich aufgemöbelt: Produktdaten im Netz

Experten Beitrag

Der E-Commerce erlebt in allen Branchen einen Aufschwung. Insbesondere während der Covid19-Pandemie spürten viele Hersteller und Händler die zunehmende Relevanz des Onlineverkaufs. Dies wirkte sich selbstverständlich auch auf die Möbelbranche aus. Die besondere Herausforderung im Online-Möbelhandel ist die authentische Produktpräsentation. Die Möglichkeiten, Möbel anzufassen oder Probe zu sitzen sowie das individuelle Beratungsgespräch fallen weg. Um das zu ersetzen, reichen ein Produktbild und eine kurze Beschreibung nicht aus.

Die Präsentation des Produkts muss so umfangreich sein, dass alle wesentlichen Fragen beantwortet und Kaufentscheidungen erleichtert werden. Die Aufbereitung und Zusammenstellung solcher Produktinformationen über verschiedene Kanäle sind in der Regel mit viel Aufwand verbunden. Das kostet Unternehmen Zeit und Geld, die besser in die Kernaufgaben und die Stärkung der eigenen Marke investiert werden sollten. Ein Product Information Management (PIM) funktioniert wie ein voll-automatisches Daten-Möbellager. Es stellt Ihre Produktdaten strukturiert zur Verfügung und garantiert schnelle, flüssige und fehlerfreie Abläufe.

Sie möchten Ihren Kund:innen qualitativ hochwertige Produktinformationen bieten und dennoch den Zeitaufwand für die Produktion gering halten?
In unserem Whitepaper verraten wir, wie das möglich ist und gehen auf die folgenden Themen ein:

  • Die wichtigsten Vorteile von Product Information Management (PIM)
  • Bedeutung qualitativer Produktinfos
  • Umsetzung – Einfacher Einstieg & Gemeinsam wachsen

Zum Whitepaper


zum Seitenanfang

zurück