Holz-Handwerk und Fensterbau Frontale
Messe-Duo untermauert führende Rolle

Volle Hallen: Zum Fachmesseverbund Holz-Handwerk und Fensterbau Frontale kamen wieder über 110.000 Besucher nach Nürnberg. Foto: Leonhard

Das Messedoppel Holz-Handwerk und Fensterbau Frontale meldet einen Aussteller- und Nationenrekord: Insgesamt 1.329 Aussteller (2016: 1.288) aus 42 Ländern (2016: 40) präsentierten die neusten Trends für die handwerkliche Holzbe- und -verarbeitung und rund um Fenster, Tür und Fassade. Vom 21. bis 24. März 2018 kamen erneut über 110.000 internationale Holz- und Fensterexperten aus 123 Ländern (2016: 116) zu dem Fachmesseverbund.
In den Hallen der Holz-Handwerk dröhnten nicht nur die Maschinen: Auch die Geschäfte brummten beim Branchentreff des holzbe- und -verarbeitenden Gewerbes. Mit 515 Ausstellern (2016: 494) aus 19 Ländern war die Fachmesse für Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf erneut ein Pflichttermin für Schreiner, Tischler und Zimmerer aus ganz Europa.
Im Rahmenprogramm wurden aktuelle Branchenthemen informativ aufgearbeitet: Von Nachwuchsförderung im Handwerk beim Holz-Handwerk Campus bis hin zu themenspezifischen Sonderschauen, beispielsweise zum Thema Smart Home, spannte sich ein weiter Bogen für unterschiedliche Zielgruppen.


zum Seitenanfang

zurück