Home24
Mitgründer verlässt den Vorstand

Fotos: Home24

Philipp Kreibohm (Foto), Mitgründer von Home24, wird den Vorstand des Online-Möbelhändlers zum 31. März verlassen.

So ganz will Kreibohm, der Home24 2009 gemeinsam mit Felix Jahn gegründet hat, das Unternehmen allerdings nicht verlassen, da er sich im Juni zur Wahl für den Aufsichtsrat stellt. Den Ausichtsrat verlassen wird hingegen Alexander Samwer von Rocket Internet.

Die operativen Tätigkeiten von Kreibohm – die Führung der Bereiche Personal, Recht und Unternehmensentwicklung – werden künftig die Co-CEOs Marc Appelhoff, Christoph Cordes und Johannes Schaback übernehmen, wie das Unternehmen mit Sitz in Berlin mitteilt. Kreibohms Mitgründer Jahn war bereits 2014 aus dem Vorstand von Home24 ausgeschieden.

Seit Mitte 2018 ist Home24 an der Börse notiert. Am heutigen Dienstagmorgen lag das Papier bei einem Wert von rund 8 Euro. Im Juni vergangenen Jahres wurde das Wertpapier zu einem Preis von 23 Euro ausgegeben.

Die Home24-Geschäftsführung (v.l.n.r.): Johannes Schaback, Marc Appelhoff und Christoph Cordes mit Philipp Kreibohm.

zum Seitenanfang

zurück