Home24
Neues Logistikzentrum in Halle (Saale) am Netz

V.l.n.r.: Dr. Bernd Wiegand, Oberbürgermeister der Stadt Halle (Salle), Hubertus Mikliss, Vice President Warehousing, Home24 SE, Markus Meyer, Head of Northern Germany, Goodman Germany, und Christoph Cordes, Co-CEO Home24 SE. Foto: Home24

Home24 hat am heutigen Mittwoch, den 3. April, ein neues Logistikzentrum in Halle an der Saale eröffnet. Mit einer Lagerfläche von 70.000 qm handelt es sich um eine der größten neu entwickelten Immobilien Sachsen-Anhalts und um das bislang größte Logistikzentrum des Online-Möbelunternehmens. Home24 beliefert nun von hier aus sieben europäische Märkte vorwiegend mit Großmöbeln wie beispielsweise Sofas, Schränken und Betten.

„Durch das neue Logistikzentrum in Halle (Saale) können wir Lagerung und Auslieferung unserer Produkte noch effizienter organisieren“, sagt Christoph Cordes, Co-CEO von Home24. „Wir haben damit eine wichtige Voraussetzung geschaffen, um das anhaltend starke Wachstum zu realisieren und unsere Marktposition zu stärken. Im Namen des gesamten Vorstands bedanke ich mich bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit bei der Realisierung des Projekts und die konstruktive Unterstützung.“ Home24 liefert seine Produkte von Halle (Saale) aus nicht selbst, sondern arbeitet dafür mit Speditionsunternehmen zusammen, wovon auch lokale Speditionsunternehmen profitieren sollen. Zudem will home24 selbst an seinem neuen Logistikstandort dauerhaft mehr als 100 Arbeitsplätze schaffen.

Dr. Bernd Wiegand, Oberbürgermeister von Halle (Saale), bei der Eröffnung: „Der Star Park ist ein hervorragender Infrastruktur-Knotenpunkt mit Anschluss an Autobahn, Schiene, Flughafen und ÖPNV. Die Wege in die Verwaltung sind kurz, Entscheidungen werden schnell getroffen. Allen Investoren stehen zentrale Ansprechpartner zur Verfügung, die eine nachhaltige Betreuung gewährleisten. Die lebendige Wissenschaftslandschaft, die reiche Kultur und die Familienfreundlichkeit sind Standortfaktoren, die Halle (Saale) für Investoren, junge Familien und Fachkräfte gleichermaßen attraktiv machen.“

Der Bau des Logistikzentrums in Halle (Saale) wurde – ebenso wie die Logistikzentren in Ludwigsfelde bei Berlin und Walsrode (Niedersachsen) – von dem Immobilienentwickler Goodman für Home24 durchgeführt. Die 70.000 qm große Logistikanlage wurde planungsgemäß nach rund sieben Monaten Bauzeit fertiggestellt. „Die erstklassige Infrastruktur und die Lage des Star Parks Halle tragen dazu bei, nationale und internationale Geschäftsaktivitäten zu fördern. Daher nimmt der Standort Halle (Saale) mit seiner Nähe zu Leipzig eine kontinuierlich wachsende Rolle für europaweit tätige Unternehmen ein. Nur einer der Gründe, warum wir schon lange in diese Region investieren. Weitere Projektentwicklungen in der Region sind bereits in Planung", so Markus Meyer, Head of Northern Germany bei Goodman.


zum Seitenanfang

zurück