Hülsta
Neuheiten ab sofort zu erleben

Hülsta präsentiert seine Neuheiten künftig losgelöst von klassischen Messeterminen in der Hausmesse am Stammsitz in Stadtlohn. Foto: Hülsta

Hülsta hat seine Einrichtungswelt, den Shwowroom am Unternehmenssitz in Stadtlohn, umgebaut und zeigt auf den rund 6.000 qm neben den bewährten Programmen ab sofort auch viele brandneue Kollektionen der Marken Hülsta und Now by Hülsta. Dementsprechend müssen die Hülstas PArtner aus dem Handel auch nicht mehr bis zum Herbst warten, um die neuen Sortimente im Detail kennen zu lernen. Denn ab sofort stehen die hülsta Teams für exklusive Führungen durch den hülsta-Showroom bereit. Damit rückt hülsta von der traditionellen Herbstmesse ab und setzt in dieser Zeit auf den sehr individuellen Austausch.

hülsta entfernt sich in dieser außergewöhnlichen Zeit damit ganz bewusst von den sonst klassischen Taktungen. Stattdessen möchte das Team künftig Produktneuheiten über das ganze Jahr lancieren. „Trends und Schwingungen aufnehmen, analysieren und für unsere hülsta-Zielgruppe adäquat aufbereiten: Das haben wir intensiv getan und möchten die Resultate unserer Arbeit künftig über das ganze Jahr hinweg in den Markt einfließen lassen“, so Dr. Thomas Knecht, geschäftsführender Gesellschafter bei hülsta. Der Showroom in Stadtlohn soll deshalb laufend aktualisiert werden und hat so immer viele Neuheiten vorzuweisen.

"Tantum" und "Amana"

Gerade wurden beispielsweise "Tantum" und "Amana" in die Ausstellungsfläche integriert, zwei komplett neue Kollektionen bei hülsta für den Bereich Schlafen. "Amana", ein modernes Programm mit beeindruckender Farbpalette und das natürlich anmutende "Tantum" in edlem Holz, bieten weitere, formschöne Möglichkeiten für die Einrichtung von Schlafzimmern und erschließen Handelspartnern weitere Zielgruppen.

Handelspartner haben zu jeder Zeit die Möglichkeit, über ihre Ansprechpartner im Außen- und Innendienst einen persönlichen Termin in Stadtlohn zu vereinbaren und eine umfassende Führung durch die Neuigkeiten der hülsta-Welt zu bekommen. Auch rund um die gesamte Messezeit in Ostwestfalen stehen die hülsta Teams bereit, um die Neuheiten bis ins Detail live zu zeigen „Wichtig ist: wir sind zu jeder Zeit für unsere Handelspartner da. Vor, mittendrin oder nach den großen Herbstmessen ebenso wie zu jeder anderen Zeit. Durch die terminliche Entzerrung können wir unsere Gäste jedoch noch intensiver betreuen als es zu Zeiten der Hausmessen möglich ist – und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall: Es gibt viele attraktive Neuheiten zu entdecken, die unseren Handelspartnern und deren Endkunden Freude machen werden“, so Dr. Thomas Knecht. 


zum Seitenanfang

zurück