2020 Technologies
Strategische Erweiterung des Portfolios

Foto: 2020 Technologies

Die 2020 Technologies GmbH, bekannt für End-to-End Lösungen für Möbelhersteller, Zulieferer und Objekt- und Ladenbauer, erweitert ihr Produktportfolio um branchenspezifische MES Lösungen. Grundlage für die Entscheidung, die umfangreichen und praxiserprobten MES Funktionalitäten der ERP Software auch als eigenständige Lösung anzubieten, seien die vielen Anfragen aus dem Markt in den vergangenen Jahren gewesen. Die erhöhte Nachfrage beruhe auf den wachsenden Anforderungen an die Flexibilität der Produktionen sowie auf dem stark angestiegenen Digitalisierungstrend.

Die branchenspezifische 2020 MES Lösung, die in jede bestehende IT- Landschaft vollständig integriert werden kann, bietet im Kern Funktionalitäten zur Produktionsplanung, Produktionssteuerung, Produktionsnachverfolgung und Produktionsoptimierung.
 
Als Auftakt dieser strategischen Initiative veranstaltet die 2020 Technologies GmbH den virtuellen MES Summit, der am 10. Februar 2021 stattfindet. Der MES Summit setzt sich aus Knowledge-, Solution- und Best Practice Vorträgen zusammen, die den Besuchern ein vollumfassendes Bild zum Thema MES geben sollen. Neben diversen 2020 Experten wird Andreas Dahlmeier, verantwortlicher Mitarbeiter für die Themen Digitalisierung und Werksplanung im Bereich Consulting der IMA Schelling Group, einen Gastbeitrag hinzusteuern. Die Teilnahme am Event ist kostenlos.

Nähere Informationen zum MES Summit und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie hier


zum Seitenanfang

zurück