IDF34
Neues Ausstellungszentrum nimmt Gestalt an

Foto: IDF34

Im Rahmen der Küchenmeile A30 gibt es in diesem Jahr ein weiteres Ausstellungszentrum: Das IDF 34 öffnet In den Fichten 34 in Löhne. 2.500 qm Industriehallenfläche stehen zur Verfügung. Die Anmietung von Flächen ist sowohl für die Dauer der Küchenmeile A30 als auch ganzjährig möglich. Eine Flächenerweiterung in dem 10.000 qm großen Gebäude ist für die nächsten Jahre geplant.

Ihre Präsenz im IDF34 planen dabei mehrere Unternehmen wie Nodor, Edesa, cap., Bauteam oder BT45. Alle Aussteller wollen die Küchenmeile A30 dabei nachhaltig mitgestalten. Sie wollen Kunden auch unterjährig nach Löhne einladen, um ihren Showroom optimal zu nutzen. Zusätzlich plant das Centermanagement, welches im Gebäude Ihren Sitz hat, verschiedene gemeinsame Events. Das Restaurant und der Outdoorbereich werden dabei mit eingebunden.

Zudem bieten die baulichen Gegebenheiten der Ausstellungshalle auch bei unvorhersehbar andauernden Corona-Gefahren die Gewähr, das Event stattfinden zu lassen. Die Firma Cata stellt dafür zusätzlich 20 Luftreiniger zur Verfügung.

IDF34 bietet laut Initiator Kai Schäffer die Plattform für den nationalen und internationalen Branchenaustausch während der Küchenmeile A30 und ermöglicht den ganzjährigen Ausstellungspartnern spätere Schulungen, Präsentationen, Lancierungen oder Kundenbesuche im Gebäude.


zum Seitenanfang

zurück