IFEX Jakarta – mit Bildergalerie
Mehr Besucher

Gedankenaustausch auf dem Stand des Outdoormöblers Universal (v.l.): MÖBELMARKT Chefredakteur (international) Helmut Merkel, Universal-Inhaber Hatta Sinatra und Geschäftsführer Susanto Tjunda. Universal vertreibt seine Produkte seit 25 Jahren über 4 Seasons.

Bereits gestern berichtete MÖBELMARKT.DE, dass sowohl Aussteller als auch Besucher den Verlauf der Möbelmesse IFEX sehr positiv bewerten. Dieses Fazit zogen am heutigen Donnerstag, den letzten Messetag, auch die Repräsentanten der Messegesellschaft Dyandra und vom Möbelindustrieverband Himki.

Wie auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben wurde, konnte auch ein Besucherzuwachs verbucht werden. Bereits bis zum dritten Messetag wurden 11.500 Interessenten gezählt – soviel wie zur gesamten IFEX im vergangen Jahr. Damit kann das Ziel von 12.000 Besuchern auf jeden Fall überschritten werden. Die meisten Besucher kamen erstmals aus den USA, gefolgt von Australien, China und Indien.

Noch nicht sicher ist, wann genau die IFEX 2020 stattfinden wird – ursprünglich sollte auch die kommende Veranstaltungen am 11. März beginnen. Da nun aber auch die Vietnam-Messe an diesem Tag startet, überlegt man in Jakarta, den Termin zu verschieben. Eventuell findet die IFEX vom 13. bis 16. März 2020 – also unmittelbar vor den Events in China – statt. Eine endgültige Entscheidung wird bis Mai getroffen. MÖBELMARKT.DE hält Sie auf dem Laufenden.

Galerie


zum Seitenanfang

zurück