Ikea Österreich
Lädt zum Home Stage Silvesterkonzert

Mit dem Home Stage Silvesterkonzert möchte Ikea die Menschen ermutigen, gemeinsam achtsam zuhause zu bleiben und bei guter Musik ins neue Jahr zu rutschen – und das alles zugunsten der Caritas Winternothilfe. Foto: Ikea

2020 war in vielerlei Hinsicht herausfordernd und auch die Feiertage werden diesmal anders sein als in den Jahren zuvor. Aus diesem Grund hat Ikea Österreich etwas völlig Neues auf die Beine gestellt: Das Ikea Home Stage Silvesterkonzert. 
„Es geht darum, dass wir gemeinsam achtsam zuhause bleiben, um diese Pandemie bald zu beenden. Mit dem Ikea Home Stage Silvesterkonzert möchten wir die Stimmung heben und den Menschen die Möglichkeit geben, sich bei guter Musik zu entspannen und die Tatsache zu feiern, dass wir zusammen sind“, sagt Alpaslan Deliloglu, Country Manager und Chief Sustainability Officer Ikea Österreich.

Online-Konzert für guten Zweck

Das Silvesterkonzert wird live im Ikea-Einrichtungshaus in Vösendorf gefilmt und ist am 31. Dezember ab 12 Uhr auf https://www.IKEA.at sowie auf dem YouTube Kanal von Ikea Österreich zu sehen. Wer auf der Bühne stehen wird, bleibt noch ein Geheimnis – wird aber in den kommenden Tagen bekannt gegeben. „Künstler und Künstlerinnen sind leider wie viele andere Berufe schwer von der Krise betroffen. Aus diesem Grund war es uns besonders wichtig, für das Ikea Home Stage Silvesterkonzert auf heimische Künstler zu setzen und ihnen eine 'Online-Bühne' zu bieten, bis sie wieder live auftreten können“, erklärt Alpaslan Deliloglu. Ikea Österreich unterstützt damit auch die für Kunstschaffende gestartete Aktion „Ohne Kunst wird's still“.
Das Konzert findet für einen guten Zweck statt. So wird Ikea Österreich im Zuge des Home Stage Silvesterkonzert Sach- und Geldspenden im Wert von 10.000 Euro an die Caritas Winternothilfe spenden und möchte das Online-Publikum dazu aufrufen, es Ikea gleich zu tun. Die Caritas Winternothilfe ermöglicht obdachlosen Menschen einen Wohnplatz, Kleidung und Hilfe beim Weg aus der Obdachlosigkeit.
 


zum Seitenanfang

zurück