Ikea
Traisenpark St. Pölten wird zum Planungsstudio

Ikea-Kompakt in St. Pölten wird zum Ikea-Planungsstudio. Foto: Ikea

Mitnahme ade: Nach nur fünf Jahren will Ikea seinen bisherigen Kompakt-Standort St. Pölten im Sommer neu ausrichten und komplett neu gestalten. Nach Dornbirn eröffnet der schwedische Einrichtungsriese im Einkaufscenter Traisenpark damit das zweite Planungsstudio in Österreich.

Auf rund 800 Quadratmetern sollen Ikea-Kunden dann die Möglichkeit haben, „sich inspirieren zu lassen, gemeinsam mit Einrichtungsexperten ihr Traumzuhause zu planen und die ganze Welt von Ikea zu bestellen.“ Mit Planungsstudios in zentraler Lage will Ikea nach eigenen Angaben noch näher an jene Kundschaft heran rücken, die sich eine einfach Erreichbarkeit sowie professionelles Service wünschen.

Allerdings gibt es anders als bisher gibt es keine Produkte direkt zum Mitnehmen: Kunden können das gesamte Sortiment bestellen und sich nach Hause oder zu einer nahe gelegenen Abholstation liefern lassen. „Mit dem neuen Planungsstudio wollen wir unseren Kunden noch mehr Raum für Inspiration und Service auf einem sehr hohen Level bieten. Gemeinsam mit unseren kompetenten Einrichtungsexperten können sie sich, im besten Fall mit einem Termin, beraten lassen, planen und bestellen. Bezahlt wird komplett bargeldlos“, so Judith Hufnagl, Ikea-Planungsstudio-Managerin, über das Konzept.

Neben London, Kopenhagen und Amsterdam ist laut dem Unternehmen auch das erste Ikea-Planungsstudio Österreichs in Dornbirn ein beliebter Kundentreffpunkt. Deshalb hat sich der schwedische Möbelhersteller dazu entschlossen, dieses nach eigener Aussage „innovative und zugleich international bewährte Konzept“ durch einen zweiten Standort in St. Pölten österreichweit noch stärker zu etablieren.

Nach fünf Jahren löst es Ikea-Kompakt im Traisenpark in St. Pölten ab und soll ab September auf 800 Quadratmetern für ein noch besseres Kundenerlebnis sorgen. Erst 2016 eröffnete Ikea sein erstes Kompakt als Pilotprojekt – damals noch auf 1.800 Quadratmetern – im Erdgeschoß des Traisenparks, Niederösterreichs zweitgrößten Einkaufszentrums. Es war die erste Niederlassung in diesem Format, noch nie vorher hatte Ikea eine kompakte Niederlassung in einem Shoppingcenter gebaut.

Das neue Ikea-Planungsstudio soll im September eröffnen. Ikea-Kompakt bleibt während der gesamten Umgestaltung geöffnet.


zum Seitenanfang

zurück