IMA Schelling
Eröffnet Niederlassung in Schweden

Neue Niederlassung für besseren Service vor Ort: IMA Schelling eröffnet schwedischen Standort.

Aufgrund des wachsenden Geschäfts in Schweden hat IMA Schelling eine eigene Niederlassung gegründet. IMA Schelling Sverige wird künftig den Kunden des skandinavischen Landes zur Verfügung stehen.

„Mit der Niederlassung in Schweden wollen wir unsere Nähe zum Kunden optimieren“, sagt Maximilian Lehner, Sales Director bei IMA Schelling und Geschäftsführer des neuen Standorts in der Region Småland. Nachdem IMA Schelling – international tätiger Hersteller von Maschinen und Anlagen für die holzbearbeitende Industrie – in der Vergangenheit schon einige größere Projekte in Schweden installieren konnte und sich für die Zukunft weitere größere Aufträge abzeichnen, war die eigene Service-Basis der nächste logische Schritt, um Kunden schneller, effizienter und mit mehr Knowhow versorgen zu können. „Mit eigenen Fachkräften vor Ort können wir vor allem bei komplexen Anlagen noch besser unterstützen“, so Lehner.

IMA Schelling Sverige wird sich um den Service, Beschaffung von Ersatzteilen und Wartung der inländischen Kunden kümmern. Dazu stehen dem Unternehmen Büro- und Lagerräume zur Verfügung. Diese Niederlassung ist die weltweit 14. – und die erste in einem skandinavischen Land.


zum Seitenanfang

zurück