imm cologne 2020
DesignFest-Premiere

Der Blick auf das DesignFest auf der imm cologne. Foto: DesignFest by Couch

Vom 17. bis 19. Januar fand auf der imm cologne die Premiere des DesignFests statt. Der Concept-Store versteht sich als Gastgeber und Örtlichkeit eines Lifestyle-Festivals mit Musik, Workshops und viel Kreativität.

In Kollaboration von rund 180 nationalen und internationalen Marken aus den Bereichen Interior, Fashion, Beauty und Food war das DesignFest enstanden. „Wir feiern auf dem DesignFest gutes Design, Kreativität und den individuellen Lifestyle. Dass wir damit am Puls der Zeit liegen, zeigte sich auch daran, dass einige Aussteller am Freitagabend noch schnell weitere Produkte organisieren mussten, weil sie vor Ort bereits ausverkauft waren“, freut sich Jennifer Reaves, CEO des Festivals und der Designmesse Blickfang.

Als DesignFest-Patin war Design-Bloggerin Holly Becker mit einer eigenen Trendzone vertreten. Dort gab es ihre zehn Lieblingslabels zu sehen, wie die Wohnaccessoires und -textilien von oyoyo, die upcycled Glasprodukte von SameSame, die individuellen und flexiblen Wanddekorationen von ixxi oder Blumenarrangements der Floristin, Stylistin und Bloggerin Jutta Nowak. Weitere Bloggerinnen präsentierten ihre Lieblingsbrands, gaben Workshops und standen Fans und Followern Rede und Antwort beim Meet & Greet. 

Das DesignFest geht in die nächste Runde und gastiert am 4. und 5. April in Berlin und vom 17. bis 19. April in Stuttgart.


zum Seitenanfang

zurück