Initiative Furnier + Natur
Neue Broschüre für den Innenausbau

Foto: IFN

In einer neuen Broschüre der Initiative Furnier + Natur (IFN) e.V. wird auf 64 Seiten Fachwissen über den Einsatz des Naturmaterials in allen Bereichen des Innenaus-baus geboten. Wie es in einer Presseverlautbarung heißt, zielt die Informationsschrift „Fur-nier im Innenausbau“ auf angehende Architekten, Innenarchitekten, Schreiner und Tischler ab. „Sie sollen als zukünftige Trendsetter, Multiplikatoren und Mitentscheider beim Bauen, Modernisieren und Einrichten noch stärker als bisher an den einzigartigen, ehrlichen und zeitlosen Werkstoff Furnier herangeführt werden“, erklärt IFN-Geschäftsführer Dirk-Uwe Klaas. Die Schwerpunkte der Broschüre liegen in den Bereichen Definitionen, Eigenschaften, Verarbeitung und Anwendungsbeispiele. Der Leser erfährt unter anderem, was Furnier ist, wo und wann die Geschichte des Furniers begann und was alles heute mit dem natürlichen und edlen Oberflächenmaterial machbar ist. Die Broschüre kann kostenlos unter www.furnier.de bestellt werden.

zum Seitenanfang

zurück