Interface
Nigel Stansfield neuer President EMEA

Nigel Stansfield, Nachfolger des bisherigen President EMEA, Rob Boogaard, wird die Geschicke des Unternehmens von den Shelf Offices in Großbritannien aus lenken. Foto: Interface

Nigel Stansfield, bisheriger Vice-President und Chief Supply Chain Officer von Interface, wurde mit sofortiger Wirkung zum President EMEA von Interface berufen. Stansfield ist seit mehr als 30 Jahren beim weltweit führenden Hersteller textiler modularer Bodenbeläge tätig und verfügt daher über eine ausgewiesene Branchenexpertise. Bei Interface hatte er nicht nur verschiedene Führungspositionen im Fertigungs- und Innovationsbereich inne, sondern verantwortete auch die Entwicklung und Umsetzung der globalen Unternehmensstrategien für Innovation, Nachhaltigkeit, Produktentwicklung und Design.

In seiner neuen Funktion wird Stansfield die Wachstumsstrategie von Interface in der EMEA-Region maßgeblich vorantreiben. Das vorrangige Ziel ist dabei die Weiterentwicklung des Interface Kerngeschäfts mit textilen, modularen Bodenbelägen – sowohl durch die Entwicklung neuer Produkte als auch die Effizienzsteigerung der Lieferkette. Darüber hinaus stehen auch die Umsetzung der „Mission Zero“ in der EMEA-Region sowie die „Climate Take Back-Mission“ – Interface Antwort auf den Klimawandel – auf der Agenda.

zum Seitenanfang

zurück