International Alliance of Furnishings Publications (IAFP)
Jahrestreffen in Posen

Die Mitglieder der IAFP beim Jahrestreffen 2020 in Posen (Polen). Foto: Biznes

Die diesjährige Mitgliederversammlung der International Alliance of Furnishings Publications (IAFP) fand am vergangenen Mittwoch während der Meble Polska in Posen statt. Wie Artem Vasiliev, Vorsitzender der IAFP betonte, habe man es sehr begrüßt, dass eine bedeutende europäische Messe die internationale Fachpresse zu diesem Treffen eingeladen hatte.

Im Mittelpunkt der Versammlung standen Diskussionen über die Nutzung digitaler Technologien, die Rolle von Fachmedien als konstruktive Partner der Möbel- und Einrichtungsbranche sowie der Gedankenaustausch über eine zukünftig noch intensivere Kommunikation zwischen den IAFP-Mitgliedern.
Der IAFP gehören aktuell 18 führende Fachmedien aus 18 Ländern an (Großbritannien, Belgien, Polen, Rumänien, Bulgarien, Türkei, Russland, Indien, Singapur, China, Japan, Südkorea, Australien, Brasilien, Mexiko, USA). Der MÖBELMARKT ist exklusives deutsches IAFP-Mitglied.


zum Seitenanfang

zurück