Intertextile Shanghai Home Textiles
Veröffentlicht die drei neuen Trendthemen

Mehr als 1.000 Aussteller aus China und der ganzen Welt präsentieren auf der Intertextile Shanghai Home Textiles das ganze Spektrum des textilen Einrichtens. Foto: Intertextile Shanghai Home Textiles

Die Intertextile Shanghai Home Textiles (27. bis 30. August 2018), die als führende Heimtextilmesse in Asien gilt, zeigt die neuesten Produkte und die neuesten Marktentwicklungen der Heimextilindustrie. Mehr als 1.000 Aussteller aus China und der ganzen Welt präsentieren das ganze Spektrum des textilen Einrichtens.

Um die internationale Heimtextil-Welt vor und während der Messe über die neuesten Trends für die Heimtextilienindustrie zu versorgen, hat die Intertextile Shanghai Home Textiles 2018 erneut mit der internationalen NellyRodiTM Agency kooperiert. Drei Themen ermittelte das Team: Caring Future, Crazy Future und Emo Future.

Caring Future
Grüner, ethischer und mit mehr Sozialverantwortung, bezieht dieser Trend seine Kraft aus dem Anliegen, natürliche und kulturelle Ressourcen zu schützen. Inspiration kommt von neuen Öko-Praktiken.

Crazy Future
Wunderlichkeit, Surrealismus und leichtfüßige Sorglosigkeit sind Merkmale dieses Trends. Fröhlichkeit und Fantasie bezaubern auch vernunftbetonte Gemüter und wecken die Lust auf etwas Risiko.

Emo Future
Es ist notwendig, dass wir unsere kostbare Erde pflegen. Emotionen, die von ihrer Schönheit inspiriert sind, werden durch diese Erkenntnis geweckt. Eine neue Nostalgie für den Ursprung der Dinge verbindet uns mit dem wahrhaft Wichtigen. Mit Neomystizismus werden die Elemente, die Spiritualität und die Güte der Natur gefeiert. Traditionen und Rituale, die unsere Ahnen pflegten, werden wiederentdeckt.


zum Seitenanfang

zurück