Inwerk
Büromöbelspezialistist ist „Top Arbeitgeber Mittelstand 2019“

Das Team von Inwerk auf der Orgatec. Foto: Inwerk

Der Meerbuscher Büromöbelspezialist Inwerk wurde vom Wirtschaftsmagazin „Focus Business“ zum „Top Arbeitgeber Mittelstand 2019“ gekürt. Die Auszeichnung basiert auf den Ergebnissen einer unabhängigen Datenerhebung, die in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen Media Market Insights und dem Arbeitgeber-Bewertungsportal kununu erstellt wurde.

Die Entscheidung der Juroren ist vielfältig begründet: So biete Inwerk nicht nur ein besonders modernes Büro-Ambiente, in dem vor allem eigene Einrichtungslösungen das Bild bestimmen, sondern auch eine durch flache Hierarchien geprägte Arbeitswelt, die viel Gestaltungsspielraum und individuelle Aufstiegsmöglichkeiten eröffne.

Geschäftsführer Jens Hohenbild betont die familiäre Grundstimmung: „Wir achten ganz bewusst auf die Bedürfnisse der Person und nicht nur des Mitarbeiters. Was ein wichtiger Grund dafür sein dürfte, dass sich unsere Teammitglieder mit dem Unternehmen über lange Jahre entwickeln und mit Begeisterung und Leidenschaft an ihre Aufgaben gehen.“

In Meerbusch betreibt Inwerk – 2001 gegründet – mit dem „Forum für Bürokultur“ die deutschlandweit größte Büromöbelausstellung. Am zweiten Standort bei Gießen entsteht derzeit das Firmengebäude LAB-3, das erste Innovations-LAB eines deutschen Büromöbelherstellers überhaupt. Hohenbild erläutert die langfristige Weichenstellung: „„Mit der Digitalisierung müssen wir unser Innovationstempo erhöhen und schaffen mit dem ersten Innovation-LAB ein Umfeld, in dem neue Ideen noch schneller entstehen und umgesetzt werden können.“


zum Seitenanfang

zurück