Janua
Feiert die ersten 15 Jahre

Foto: Janua

»Ich war jung und voller Tatendrang, voller Lust, die eigenen Ideen in einem Unternehmen umzusetzen. Der unbedingte Wille und die Faszination für Möbel waren die beste Voraussetzung, etwas Erfolgreiches aus dem Boden zu stampfen.« So beschreibt Christian Seisenberger selbst das Fundament, auf dem er 2005 seine Firma Janua gegründet hat — benannt nach ihrem Gründungsmonat Januar.

Inzwischen blickt Janua auf eine über 15-jährige Geschichte zurück. Eine Geschichte, die sich durch kontinuierliches Wachstum auszeichnet und durch das sich das Unternehmen von der kleinen Manufaktur zur einer internationalen Marke mit komplettem Sortiment entwickelt hat.

Seinen Wurzeln ist Janua treu. So wird auch heute noch die gesamte Produktpalette am bayerischen Standort produziert — bei rund 10 regionalen Handwerksbetrieben — und von hier aus in über 29 Länder vertrieben.

Man kann spüren, wieviel Herzblut und Sachblut in den Möbeln steckt, für das das Team (»Das beste Team der Welt«, wie Christian Seisenberger betont) aus über 50 festangestellten und freien Mitarbeitern und externen Designern täglich bis an die Grenze des technisch Möglichen geht.


zum Seitenanfang

zurück