January Furniture Show
Zeigt wieder Möbel für den britischen Markt

Foto: NEC

Birmingham (England). Seit dem gestrigen Sonntag, den 21. Januar, läuft die größte Möbelmesse Großbritanniens, die January Furniture Show (JFS), im National Exhibition Center in Birmingham. Bis Mittwoch, den 24. Januar, präsentieren rund 500 Aussteller in fünf Hallen Möbel und Accessoires, die speziell auf den britischen Markt zugeschnitten sind.

Der Fokus der JFS liegt klar auf den britischen Möbelproduzenten um die Polstermöbelhersteller Duresta und Parker Knoll oder Heritage Furniture. Nolte Möbel und Hülsta präsentieren sich mit ihren englischen Vertretungen. Von deutscher Seite sind Maja Möbel, Wiemann und Rauch in Birmingham vertreten. Die Messeveranstalter erwarten rund 21.000 Besucher.


zum Seitenanfang

zurück