JYSK und Lars Larsen Group
Neue Kommunikationsdirektorin

Ab dem 1. September 2022 wird Åse Andersson als neue Kommunikationsdirektorin für die Kommunikation bei JYSK und der Lars Larsen Group verantwortlich sein. Foto: JYSK

Åse Andersson wird ab dem 1. September 2022 die Gesamtverantwortung für die interne und externe Kommunikation von JYSK und der Lars Larsen Group übernehmen.

Die 48-Jährige verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Journalismus und Unternehmenskommunikation. Sie kommt von einer Position als Global Head of Media bei Arla Foods, wo sie fünf Jahre lang gearbeitet hat. Zuvor war sie als Journalistin, Moderatorin und Redakteurin bei einer Reihe von regionalen Fernsehsendern in Dänemark tätig.

Als Kommunikationsdirektorin wird Åse Andersson direkt dem Präsidenten und CEO der Lars Larsen Group, Jesper Lund, und dem Präsidenten und CEO von JYSK, Jan Bøgh, unterstellt sein.


zum Seitenanfang

zurück