Karasek auf der imm cologne
Outdoor-Lifestyle made in Austria

Karasek-Neuheit: Loungegruppe „Sylt“ mit Holzapplikationen aus heimischem Eschenholz. Foto: Karasek

Auch in diesem Jahr ist der österreichische Outdoormöbel-Produzent Karasek wieder auf der imm cologne vertreten (Halle 10.1, E 49).

Im Fokus des Messeauftritts stehen vor allem die erfolgreichen modularen Lounge-Serien, die mit witterungs­beständigem, pulverbeschichtetem Aluminium-Rahmen, wasserundurchlässigen und schmutzresistenten Kissen aus innen beschichtetem Sunbrella-Gewebe sowie einem Innenleben aus „dryfeel“-Schaumstoff punkten. Durch die Kombination verschiedener Gestellfarben mit den unterschiedlichen Kissendessins entsteht eine Vielzahl an Möglichkeiten, die zahlreiche Kombinationen nach den jeweiligen farblichen Vor­stellungen problemlos ermöglichen.

Erstmals wird am Stand von Karasek die Loungegruppe „Sylt“ in einer neuen Variante zu sehen sein: Holzapplikationen aus heimischem Eschenholz, dreifach behandelt mit hochwertigen Holzlasuren der traditionsreichen Adler-Werk Lack­fabrik, machen die Sitzgruppe zu einem 100% österreichischen, handgefertigten Qualitätsprodukt für den ganzjährigen Outdooreinsatz.


zum Seitenanfang

zurück