kika/Leiner
Rundum-Erneuerung von kika Eugendorf

CEO Reinhold Gütebier: „Wir verkaufen heute nicht mehr nur Möbel. Unsere Kunden wollen Einrichtungsideen und Wohnbeispiele sehen.". Foto: kika/Leiner

Mit einem großen Versprechen hat das neue Management unter CEO Reinhold Gütebier vor einem Jahr die Führung der österreichischen Traditionsmarken kika und Leiner übernommen. Nach nur zwölf Monaten ist mit dem gigantischen Umbau der kika-Filiale in Eugendorf nun ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Erneuerung gemacht: Auf mehr als 20.000 qm ist ein modernes Einrichtungshaus entstanden, das neue Maßstäbe im österreichischen Möbelhandel setzen soll.

Mit der Warenpräsentation ist ein völlig neues Level an Inszenierung erreicht – der Möbelkauf wird jetzt zum absoluten Erlebnis, wie es vonseiten des Unternehmens heißt.  „Wir haben in den letzten zwölf Monaten alles Menschenmögliche getan, um die beiden österreichischen Traditionshäuser kika und Leiner wieder auf Kurs zu bringen“, berichtet CEO Reinhold Gütebier. „Das war anstrengend, aber es hat sich gelohnt. Ich bedanke mich bei allen Kunden für ihr Vertrauen und bei dem gesamten Team für seinen Einsatz!“ Für die kommenden Monate sind bereits weitere Investitionen in die Modernisierung der Filialen geplant.

Besonders viel Wert wird auf die Präsentation und Dekoration gelegt: „Wir verkaufen heute nicht mehr nur Möbel. Unsere Kunden wollen Einrichtungsideen und Wohnbeispiele sehen. Sie möchten von uns inspiriert werden“, beschreibt Gütebier die Veränderungen in der Branche. Zu diesem Zweck wurde von ihm auch eine eigene Deko Task Force ins Leben gerufen, die regelmäßig alle Häuser in Österreich besucht und die Mitarbeiter vor Ort unterstützt.

Heute kaufen, morgen wohnen

Seit kurzem bieten alle kika und Leiner Filialen in ganz Österreich ein neues Expresslieferservice an. Alle lagernden Möbel können innerhalb von nur 24 Stunden zugestellt werden, in Wien bei einem Kauf bis 14 Uhr sogar noch am selben Tag. Damit will sich CEO Reinhold Gütebier vom Mitbewerb abheben: „Wenn man sich heute für ein neues Möbelstück entschieden hat, dann möchte man es am liebsten sofort mitnehmen und so schnell wie möglich in den eigenen vier Wänden aufstellen. Wir haben auf diesen Trend reagiert und freuen uns, unseren Kunden nun ein noch besseres Service anbieten zu können.“


zum Seitenanfang

zurück