Kind + Jugend
2022 auch in Asien

Foto: Kind + Jugend

Die von der Koelnmesse organisierte Fachmesse Kind + Jugend expandiert 2022 nach Asien. Die erste Ausgabe der Messe soll dabei vom 30. März bis 2. April 2022 auf der BITEC im thailändischen Bangkok über die Bühne gehen und wird von der Asia Toy & Play Association, der thailändischen Handelskammer und der Thailand Convention and Exhibition nachdrücklich unterstützt.

„Wir freuen uns sehr, dass Kind + Jugend endlich seine Reichweite auf Asien ausdehnt. Unsere Mitglieder sind begeistert und bereit, die Show zu unterstützen“, so die Präsidentin der Thai Toy and Children Product Trade Association, Uraiwan Bunnag. „Da die weltweiten Messeaktivitäten nach Covid wieder beginnen, sehen wir dies als günstigen Zeitpunkt, um die weltweit anerkannte Marke Kind + Jugend nach Thailand zu bringen. In den letzten 20 Jahren hat die Koelnmesse in Thailand ein solides Fundament aufgebaut und sich zu einem der größten Messeveranstalter in Südostasien entwickelt. Wir zählen auf unsere starken lokalen und regionalen Verbindungen, um die Branche auf der Veranstaltung zu vereinen“, kommentierte Mathias Kuepper, Geschäftsführer der Koelnmesse Singapore, der das Geschäft des Unternehmens in der Region leitet.

Thailand sei dabei ein vielversprechender Markt mit einer großen sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung und einem robusten Plan zur Erholung nach Covid. In Verbindung mit einem demografischen Wandel von einem Land mit niedrigem Einkommen zu einem Land mit höherem Einkommen in weniger als einer Generation würden Eltern bei der Auswahl von Produkten für ihre Kinder immer anspruchsvoller, was zu einer steigenden Nachfrage nach hochwertigen Produkten führe. Dieser Marktsektor verzeichnete in der Vergangenheit ein durchschnittliches jährliches Einzelhandelswachstum von 10%.

Die erste Ausgabe der Kind + Jugend ASEAN erwartet lokale und internationale Aussteller aus aller Welt. Die Veranstaltung soll auch mehr als 3.000 Fachbesucher aus Thailand und der Region anziehen.


zum Seitenanfang

zurück