Koelnmesse
Bernd Sanden ersetzt Eike Fuchs

Bernd Sanden (l.) ersetzt Eike Fuchs als Director der LivingKitchen. Foto: Koelnmesse/Archiv

Köln. Bernd Sanden übernimmt am 1. September die Position des Directors der LivingKitchen. Bisher hatte diese Position Eike Fuchs (Foto) inne. Er verlässt nach über elf Jahren die Koelnmesse. „ Die Koelnmesse dankt dem bisherigen Director Eike Fuchs für seine gute Arbeit und wünscht ihm alles Gute für seine Zukunft,“ heißt es in einer Pressemitteilung.

Sanden war bislang Junior-Produktmanager der ZOW.  Der Diplom-Kaufmann greift auf zehn Jahre Koelnmesse-Erfahrung zurück und sei bereits an der Entwicklung der LivingKitchen beteiligt gewesen. Zuletzt zeichnete er als Vertriebsmanager für die drei Segmente der imm cologne Comfort, Prime und Pure verantwortlich. Darüber hinaus war er in den vergangenen Jahren in die Entwicklung weiterer internationaler Projekte, u.a. in Russland, USA und China, eingebunden.

„Ich freue mich sehr über die Aufgabe, diese in der Branche so wichtige und einzigartige Eventplattform rund um das Thema Küche als Director zu betreuen und weiterzuentwickeln“, so Bernd Sanden, der nun mit den Vorbereitungen für die LivingKitchen 2019 beginnt.

zum Seitenanfang

zurück