Koelnmesse
„Die beste Interzum aller Zeiten“

Foto: Koelnmesse

Mit einem Rekordergebnis endete am vergangenen Freitag, den 19. Mai 2017, die Interzum. Vom 16. bis 19. Mai 2017 kamen insgesamt rund 69.000 Besucher aus 152 Ländern zum Event für die Möbelfertigung und den Innenausbau.

„Das war die beste Interzum aller Zeiten", freute sich Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse GmbH. „Wir haben mit dieser Interzum der Branche ein einzigartiges Event bieten können. Durch die Zuwächse bei den Besucherzahlen, die Steigerung der Ausstelleranzahl und das Flächenwachstum in Kombination mit Maßnahmen zur qualitativen Verbesserung der Veranstaltung hat die Interzum ein neues Level erreicht", so die Geschäftsführerin weiter. Zur Interzum 2017 präsentierten 1.732 Aussteller (2015: 1.537) aus 60 Ländern ihre Innovationen. Der Auslandsanteil lag bei 79 Prozent.

Mehr internationale Besucher

Nicht nur bei den Ausstellern, sondern auch bei den Besuchern ist die Interzum in Punkto Internationalität auf Wachstumskurs. Der Auslandsanteil stieg hier auf rund 74 Prozent (2015: 71 Prozent). Insgesamt kamen über 51.000 Besucher aus dem Ausland. Für Europa konnten Steigerungen vor allem aus den Niederlanden, Spanien, Italien und Osteuropa verzeichnet werden.

Die nächste Interzum findet vom 21. bis 24. Mai 2019 statt. Einen ausführlichen Bericht zur diesjährigen Veranstaltung lesen Sie in der Juni-Ausgabe des küche&bad forum.

zum Seitenanfang

zurück